Medizinische Trainingstherapie

Warum? – Darum!

Anders als beim Fitnesstraining, bei dem der Fokus auf den ganzen Körper liegt, werden bei der medizinische Trainingstherapie die Schwachstellen des Körpers gezielt trainiert und aufgebaut. Eine individuelle und problemorientierte Physiotherapeutische Betreuung ist uns wichtig. Wir erstellen einen Trainingsplan und unterstützen Sie bei der korrekten Ausführung der Übungen. Darum ist die medizinische Trainingstherapie (MTT) speziell geeignet für Senioren, Untrainierte, Patienten mit chronischen Beschwerden oder Verletzungen und für die Rehabilitation nach Operationen.

Therapie abgeschlossen – dann ist MTT wichtiger denn je!

Medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein wichtiger Bestandteil der Physiotherapie weil die individuelle Therapiefortschritte nachhaltig unterstützt werden. Das Ziel ist die wiedererlangte Beweglichkeit, Kraft und Koordination zu festigen und zu stabilisieren um die Belastbarkeit der Schwachstellen im Bewegungsapparat durch kontinuierliche Belastungssteigerung gezielt zu stärken.